Die Bedeutung der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Kampfkunst

KYUSHO JITSU / DIM MAK
Die Bedeutung der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Kampfkunst

Beschreibung

Ein Kyusho Jitsu / Dim Mak Meister wird von einem pickligen Halbstarken, der sichtlich unter Heuschnupfen leidet, zunächst verbal, dann körperlich mit einem rechten Schwinger zum Kopf attackiert.
Der RENSHI bereitet dem Kampf mit der Kombination
Radialis-Cluster (Lu7, 8, 9), Lu 5, Gb 21, Lu 1 und Ma 10
ein schnelles Ende.

  • Warum wählt der Renshi aus seinem Repertoire ausgerechnet diese Kombination?
  • In dieser Kombination werden bestimmte Segmente des Körpers angegriffen: Um welche Segmente handelt es sich und mit welcher Absicht werden diese Segmente attackiert?
  • In dieser Kombination verbergen sich die Begriffe Summation, Konvergenz und Fazilitation: Was bedeuten diese Begriffe und warum sind sie im RENSHI DAO von überragender Bedeutung?
  • In dieser Kombination werden je ein YUAN- , ein HE- und ein MU-Punkt angegriffen; Welche Bedeutung haben diese Punkte, wie sind sie definiert und mit welcher Absicht werden sie attackiert?
  • Welche Probleme wird der Angreifer am Ende des Kampfes haben und wie könnte man ihm helfen?

Können Sie diese Fragen problemlos beantworten?

Wenn JA, dann wird Ihnen dieses Buch leider keine wesentlichen neuen Erkenntnisse bringen können, denn Sie sind bereits ein Renshi, der unseren ganzen Respekt verdient!

Wenn NEIN, dann laden wir Sie mit diesem Buch zu einer spannenden Reise durch die Welt des KYUSHO JITSU / DIM MAK ein und garantieren Ihnen schon jetzt:
am Ende werden Sie die Antworten wissen!

Inhalt

Anmerkungen der Verfasser

Fünf kurze Fragen vorweg

1. Einführung

KYUSHO JITSU / DIM MAK zwischen Kampfkunst und Heilkunst

2. Zur Bedeutung der daoistischen Lebensphilosophie und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) im KYUSHO JITSU / DIM MAK

2.1. Dao und Daoismus als Lebensphilosophie

2.2. Yin und Yang

2.3. Die Lehre von den fünf Wandlungsphasen

2.3.1. Zusammenfassende Darstellung der 5 Wandlungsphasen

Wandlungsphase HOLZ

Wandlungsphase FEUER

Wandlungsphase ERDE

Wandlungsphase METALL

Wandlungsphase WASSER

2.3.2. Die Zyklen in der Lehre der Wandlungsphasen

2.3.2.1. Ernährungs-Zyklus

2.3.2.2. Kontroll-Zyklus

2.3.2.3. Entgleisung: Zyklus der übermäßigen Kontrolle oder Zerstörungs-Zyklus

2.4. Meridiane und Akupunktur (Vital) – Punkte

2.4.1. Verlauf der Haupt-Leitbahnen

2.4.2. Meridian – Umläufe

2.4.3. Akupunktur (Vital) – Punkte

2.4.4. Meridiane mit den wichtigsten Akupunktur (Vital) – Punkten

2.4.4.1. Lungen – Meridian

2.4.4.2. Dickdarm – Meridian

2.4.4.3. Magen – Meridian

2.4.4.4. Milz – Meridian

2.4.4.5. Herz – Meridian

2.4.4.6. Dünndarm – Meridian

2.4.4.7. Nieren – Meridian

2.4.4.8. Blasen – Meridian

2.4.4.9. Perikard – Meridian

2.4.4.10. 3 Erwärmer – Meridian

2.4.4.11. Gallenblasen – Meridian

2.4.4.12. Leber – Meridian

2.4.4.13.. Ren Mai

2.4.4.14.. Du Mai

2.5.. Qi vs. KI

2.5.1. Was bedeutet der Begriff Qi

2.5.2. Was bedeutet der Begriff KI

3. Von der Körper-Akupunktur der traditionellen TCM zur neurophysiologisch begründbaren Segment-Akupunktur

3.1. Was bedeutet Segment

3.2. Was bedeutet Segment-Anatomie

3.3. Segmentschemata des menschlichen Körpers

3.4. Was bedeutet Fazilitation

3.5. Was bedeutet Konvergenz

3.6. Was bedeutet Summation

3.7. Sonderpunkte der Akupunktur und ihre Bedeutung in Medizin und Kampfkunst

3.7.1. MU-Punkte

3.7.2. SHU-Punkte

3.7.3. YUAN-Punkte

3.7.4. HE-Punkte

3.7.5. YUAN- und HE-Punkte in Kampftechnik und Medizin tabellarische Zusammenstellung

3.7.5. REUNIONS (Meister) – Punkte

4. Anregungen für die Integration von Übungseinheiten aus der Traditionellen Chinesischen Medizin in den Trainingsaufbau

4.1. Qi Gong-Elemente zur meditativen Einstimmung auf das Training

4.2. Übungen aus dem Formenkreis der acht Brokate

4.3. KI (Körper-Intuition) – Übungen aus dem Kijutsu

4.4. modifizierte Shiatsu-Massage zum Trainingsabschluß

4.5. Entwicklung von Katas mit ganzheitlichem Aspekt

5. Schlussbemerkungen und Ausblick

6. tabellarischer Anhang: Vitalpunkte

7. ausgewählte Literatur

Über die Autoren

Dr. Ann-Sophie Korb

Prof. Dr. med. Harald Korb

Holger Schroers

Über RENSHi DAO

Ausführung

  • Buchreihe : KYUSHO JITSU / DIM MAK Der Weg zum heilen friedvollen Krieger
  • Band : Band 2
  • Titel : Die Bedeutung der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Kampfkunst
  • Untertitel :Vitalpunkte – Meridiane – Segment-Akupunktur
  • Herausgeber ‏ : ‎ BoD – Books on Demand; 1. Edition (3. Juni 2024)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 182 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3759720285
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3759720283
  • Abmessungen ‏ : ‎ 15.3 x 1.5 x 21.6 cm

Bezugsquellen

Überall da, wo es Bücher gibt.

Bspw. auf BoD mit Leseprobe

Bspw. auf Amazon mit Leseprobe

Arbeitsblätter

demnächst verfügbar

Nach oben scrollen
error: Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt !!!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner